Corona - Die legendäre Musik-Institution kämpft im Lockdown ums Überleben / Eine Spendenaktion hat bereits mehr als 200 000 Dollar eingebracht Dem New Yorker Jazzclub Birdland droht das Aus

Von 
Geirg Spindler
Lesedauer: 

Einer der berühmtesten Jazzclubs in den USA steht auf der Kippe. „Wir sind kurz davor, für immer schließen zu müssen“, meldet das Birdland auf seiner Facebook-Seite. Es sei von der Schließung bedroht, weil Inhaber Gianni Valentini die Miete nicht mehr bezahlen könne, meldet die US-Nachrichtensendung Eyewitness News/ABC auf ihrer Homepage. Aufgrund der Corona-Pandemie sei der Club, der nach der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen