AdUnit Billboard

Zwei Länder, eine Freundschaft

Lesedauer: 
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat Joe Biden im Land USA besucht. Foto: Susan Walsh/AP/dpa © Susan Walsh/AP/dpa

Eine Freundschaft ist etwas Schönes: Freunde unterstützen sich gegenseitig und sind füreinander da. Freundschaften entstehen nicht zur zwischen einzelnen Menschen, sondern zum Beispiel auch zwischen Ländern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

«Wir sind nicht nur Verbündete und Partner, sondern eng befreundete Nationen», sagte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag. Sie war zu Besuch bei Joe Biden, dem Präsidenten des Landes USA.

Beide Politiker wollen, dass die Beziehung zwischen ihren Ländern wieder besser wird. Die deutsch-amerikanische Freundschaft hatte unter dem vorherigen Präsidenten der USA gelitten. Er heißt Donald Trump und interessierte sich nicht so sehr für andere Länder.

Auch jetzt sind sich Deutschland und die USA nicht immer einig. Manchmal kommt es sogar zu Streit. Aber auch gute Freunde könnten unterschiedliche Meinungen haben, sagte Joe Biden dazu.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1