Unterstützung für Familien

Von 
Fränky
Lesedauer: 

Kindergeld erhalten Eltern jeden Monat für jedes ihrer Kinder. Der Staat will damit die Familien unterstützen. Denn Kinder großzuziehen, kostet Geld – etwa für Essen, Kleidung und eine Wohnung mit Kinderzimmer. Mit dem Geld sollen die Eltern ihren Kindern etwa auch eine gute Bildung ermöglichen.

AdUnit urban-intext1

Doch kommt das Kindergeld überhaupt bei den Kindern an? Um das herauszufinden, haben Forscher Familien in Deutschland befragt. Ihr Ergebnis: Ja, das Kindergeld kommt den Kindern zugute. Eine Expertin sagte: „Arme Eltern sparen eher bei sich, bevor sie an den Kindern sparen und geben täglich alles dafür, dass ihre Kinder gut aufwachsen.“ Die Forscher berichteten auch, wofür das Kindergeld vorwiegend genutzt wird. Dazu gehören etwa Wohnungsmiete, der Kita-Platz, Musikunterricht oder Beiträge für den Sportverein.