Skifahren und um Medaillen kämpfen

Lesedauer: 
Ski nordisch: Weltmeisterschaft, Langlauf-Training, Damen/Herren. Florian Notz aus Deutschland läuft auf der Strecke. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Schnee schmilzt! Dabei wollen die Sportlerinnen und Sportler bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft doch genau darauf um Medaillen kämpfen. Der Wettbewerb beginnt am Mittwochabend in Oberstdorf im Bundesland Bayern.

AdUnit urban-intext1

Bei diesem Wettbewerb geht es um Sportarten wie Skispringen und Langlauf. Aber wegen des warmen Wetters musste schon ein Langlauf-Rennen vorgezogen werden. Beim Langlauf gleiten Sportler über eher flache Strecken. Beim Skisprung müssen sie wiederum so weit wie möglich von einer Schanze springen.

Von der Deutschen Mannschaft wird bei dieser Ski-WM viel erwartet. Das liegt auch daran, dass der Wettbewerb dieses Jahr in einem deutschen Skigebiet stattfindet. Zudem hat das deutsche Team bei der letzten WM viele Medaillen gewonnen.