AdUnit Billboard

Seerosen im Zoo putzen

Von 
Fränky
Lesedauer: 
© Fabian Sommer/dpa

Tiere füttern, Ställe ausmisten, Unkraut jäten. Die Mitarbeiter der Wilhelma haben einiges zu tun. Denn die Wilhelma ist ein Zoo mit sehr großem Garten. Einmal in der Woche steht dort das Putzen der Seerosen auf dem Plan. Dazu steigen die Mitarbeiter in das große Becken, in dem diese Pflanzen blühen. Sie befreien die Seerosen von Algen und verwelkten Blättern und kontrollieren sie auf Schädlinge.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1