AdUnit Billboard
Verlosung der Fränkischen Nachrichten - Poetische Geschichte mit bunten Illustrationen

Schlösser bauen mit unseren Herzen

Lesedauer: 

Fantasie kennt keine Grenzen. Dass Groß und Klein fantastisch fantasievoll Neues entdecken können, zeigt der Leykam Verlag mit dem Märchen vom „Panzerschloss“ von Lisa Aigelsperger mit bunten Illustrationen von Beatrice Cozzolino.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Es handelt von Freundschaft, Streit, Versöhnung und Zusammenhalt und richtet sich an Kinder ab sechs Jahren. Fynn erzählt eine Geschichte. In seinem Märchen kennt die Prinzessin Lamia einen Räuber. Die beiden spielen jeden Tag im Wald, bis sie anfangen zu streiten.

Das Buch „Panzerschloss“ handelt von Freundschaft. © Leykam Verlag

Eines Tages kommt ein drittes Kind in den Wald, dicht gefolgt von Soldaten, die einen Panzer – riesiges Trumm – vor sich her rollen. Sie wollen die Kinder verscheuchen. Doch die drei halten zusammen und mit der Kraft der Fantasie verwandeln sie das riesige Trumm. Als die Soldaten von einem Rundgang zurückkommen, trauen sie ihren Augen nicht: Statt ihres Panzers finden sie ein Schloss und statt Feinden finden sie Menschen. Sie bemerken, dass sie mit und von den Kindern lernen können. „Panzerschloss“ ist der dritte Band der Kinderbuch-Reihe „Was wir mit dem Herzen sehen“.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1