Schießen statt Losen

Von 
Fränky
Lesedauer: 

Weißt du,dass ein Mann vor vielen Jahren das Elfmeterschießen erfunden hat? Er hieß Karl Wald.

AdUnit urban-intext1

Zu einem Elfmeterschießen kann es zum Beispiel bei der Europameisterschaft in den Spielen kommen, bei denen es unbedingt einen Sieger geben muss. Steht es bei diesen Spielen nach der Verlängerung immer noch Unentschieden, entscheidet das Elfmeterschießen. Ein solches Spiel war zum Beispiel am Samstag zwischen Deutschland und Italien.

Ganz früher wurde das Gewinner-Team aber per Los oder Münzwurf ermittelt. Es war dann also reine Glückssache, wer gewann. Das ärgerte Karl Wald, der viele Jahre lang als Schiedsrichter unterwegs war. Er dachte sich das Elfmeterschießen aus und überzeugte andere Leute von seiner Idee. Das war vor über 40 Jahren.