AdUnit Billboard

Muscheln und Sand

Von 
Fränky
Lesedauer: 

Hallo liebe Kinder! Meine Ferien verbringe ich am liebsten am Meer. Am Strand entlanglaufen, Sandburgen bauen, dem Wellenrauschen lauschen – es gibt nichts Schöneres für mich! Und noch etwas könnte ich stundenlang machen: Muscheln sammeln! Eine Außergewöhnliche nach der anderen entdecken und damit spielen, vielleicht meine Sandburg damit garnieren. Findet ihr das auch so toll? Eine Sache sollte man allerdings tatsächlich nicht tun, auch wenn es schwerfällt: die Muscheln und den Sand mit nach Hause nehmen. Denn überlegt einmal: An beliebte Strände kommen tausende Touristen jedes Jahr. Nähme sich jeder eine Hand voll Sand als Andenken mit, wäre der Strand irgendwann verschwunden. Lasst alles lieber da, wo es hingehört!

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Fränky'sche Nachrichten

Party mit Abkühlung

Veröffentlicht
Von
Fränky
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1