AdUnit Billboard

Kalt duschen in Russland

Lesedauer: 
Wasser spritzt aus dem Duschkopf. In Russland müssen viele Menschen gerade mit kaltem Wasser duschen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Warmes Wasser zum Duschen ist für uns selbstverständlich. Auch in Russland ist das so, allerdings nicht im ganzen Jahr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Denn jeden Sommer kommt dort an einigen Tagen nur kaltes Wasser aus dem Hahn. Das ist in den meisten Wohnungen so.

Der Grund ist, dass in dieser Zeit die Wasserrohre auf Schäden untersucht werden. In anderen Ländern geht das aber auch, ohne das warme Wasser abzustellen.

Einige Menschen in Russland ärgern sich deshalb über die kalten Duschen. Andere nutzen Tricks. Sie machen Wasser auf dem Herd warm oder stellen die Waschmaschine an: Das warme Wasser von dort wird mit dem Schlauch in die Badewanne geleitet.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1