AdUnit Billboard

Hunderte Stunden Olympia im Fernsehen

Lesedauer: 
Über die Olympischen Spiele berichten auch jeden Menge Fernseh-Sender. Foto: Michael Kappeler/dpa © Michael Kappeler/dpa

275 Stunden! So viel Sport von den Olympischen Sommerspielen zeigen allein die Fernsehsender ARD und ZDF. Auch Eurosport und andere Sender berichten ausführlich über die Wettkämpfe. Wer mag, kann also reichlich gucken: von Bogenschießen über Fußball bis Turmspringen und mehr. Außerdem werden im Internet fast 1500 Stunden übertragen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Spiele beginnen am 23. Juli in der japanischen Hauptstadt Tokio. Die liegt in Asien. Das bedeutet eine Zeitverschiebung. Morgens in Japan ist bei uns erst Mitternacht. Deshalb starten die Fernsehsendungen auch um diese Zeit und laufen etwa bis 17 Uhr.

Übrigens berichten nicht nur Sport-Reporter über die Wettkämpfe um Medaillen. Die Sender haben sich auch frühere Profis als Experten geholt: etwa den Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink und die Olympiasiegerin Kristina Vogel für den Bahnradsport und Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1