AdUnit Billboard

Drei Fellknäuel

Lesedauer: 
Diese drei jungen Schneeleoparden kann man nun im Zoo in Stuttgart sehen. Foto: Harald Knitter/Wilhelma Stuttgart/dpa © Harald Knitter/Wilhelma Stuttgart/dpa

Sie haben wunderschönes flauschiges Fell mit schwarzen Tupfen. Deswegen werden Schneeleoparden in der Natur auch heute noch gejagt. Nur noch wenige Tausend Tiere streifen durch ihre Heimat, die Hochgebirge in Zentralasien.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Deutschland hingegen leben seit Kurzem drei Schneeleoparden mehr. Sie heißen Dawa, Karma und Nyima und kamen im Zoo Wilhelma in Stuttgart auf die Welt. Die Drillinge sind nun zwölf Wochen alt.

Besucher können die kleinen Raubkatzen nun auch im Freigehege sehen. Dort tollen sie wild herum, während ihre Mutter Kailash auf sie aufpasst. Vater Ladakh durfte nur vom Nachbargehege aus zuschauen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1