Bäumen wird „Kleid“ zu eng

Von 
Fränky
Lesedauer: 

Krrscht! Es knirscht derzeit mächtig an so manchen Rad- oder Fußwegen. Denn dort liegen große Stücke von Baumrinden auf der Erde. Sie wurden einfach von den Platanen abgeworfen.

AdUnit urban-intext1

Platanen sind große Bäume, die in vielen Städten am Straßenrand stehen. Ihre Blätter haben drei Spitzen. Derzeit sieht ihr Stamm gefleckt aus, weil die Rinde abplatzt.

Man müsse sich deshalb aber keine Sorgen machen, erklärt ein Fachmann. „Viele denken, der Baum ist in diesem Bereich tot. Das genaue Gegenteil ist aber der Fall.“ Die Rinde platzt ab, weil der Baum wächst. Die alte Rinde passt einfach nicht mehr – wie ein zu enges Kleid.