AdUnit Billboard
Verlosung der Fränkischen Nachrichten - „Wer war / Wer ist-Reihe“

Außergewöhnliche Persönlichkeiten einfach erklärt

Lesedauer: 

Wer war eigentlich Marie Curie? Und wer ist Malala Yousafzai? Oder Kamala Harris? Eine neue Sachbuch-Reihe für wissensdurstige Kinder im Adrian Verlag gewährt interessante Einblicke in das Leben einiger berühmter Persönlichkeiten: Die ersten drei Titel der „Wer war / Wer ist-Reihe“ betrachten die inspirierenden Lebensläufe dreier bemerkenswerter Frauen und vermitteln deren Expertisen auf leicht verständliche Weise. Für welche Entdeckung erhielt Marie Curie den Nobelpreis? Wie setzt sich Malala Yousafzai für das Recht für Kinder ein und wie sah der Aufstieg von Kamala Harris zur Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten aus? Die Bücher liefern gut nachvollziehbare Antworten. Mit vielen Illustrationen und zusätzlichen Infokästen bieten die Sachbücher, von denen weltweit über 55 Millionen Exemplare im Druck sind, ein spannendes und unterhaltsames Leseerlebnis für neugierige Kinder ab acht Jahren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In „Wer war Marie Curie? von Megan Stine erfahren Leser mehr über die Lebensgeschichte einer der bahnbrechendsten Wissenschaftlerinnen der Geschichte. Der jungen Marie war es verboten, an der Warschauer Universität zu studieren. Sie kämpfte jedoch gegen alle Widrigkeiten an, um eine der größten Erfolgsgeschichten der naturwissenschaftlichen Forschung zu schreiben. Zusammen mit ihrem Mann entdeckte sie zwei chemische Elemente und erhielt den Nobelpreis. Ted Hammond steuert die eindrücklichen Illustrationen zu diesem Band bei.

Malala Yousafzai war ein Mädchen aus Pakistan, das gerne lernte. Nachdem die Taliban das Swat-Tal übernahmen, wurde Mädchen jedoch verboten, zur Schule zu gehen. Daraufhin schrieb sie einen Blog, in dem sie auf die Geschehnisse in ihrem Heimatland aufmerksam machte. Malala erkannte, das Worte Veränderungen bewirken können. Seither setzt sie sich für das Recht aller Kinder auf Bildung ein. Im Jahr 2014 wurde sie mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. In „Wer ist Malala Yousafzai?“ von Dinah Brown mit Bildern von Andrew Thomson lernen Kinder ihre Geschichte kennen.

Mehr zum Thema

USA

Kamala Harris auf der Erfolgsspur

Veröffentlicht
Von
Dirk Hautkapp
Mehr erfahren
US-Wahl

Mehr als nur eine Vizepräsidentin

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Sicherheitskonferenz

Kamala Harris in München erwartet

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Mehr über Kamala Harris vermittelt Kirsten Anderson in „Wer ist Kamala Harris?“, illustriert von Manuel Gutierrez.

Am 7. November 2020 wurde Kamala Harris als erste Frau und erste Afroamerikanerin und als erster Mensch mit südasiatischen Wurzeln in das Amt der Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten gewählt. Ihr Aufstieg zu einer Berühmtheit war mit scheinbar unüberwindbaren Hindernissen verbunden. Doch nachdem Harris ihr Examen als Anwältin beim zweiten Versuch bestand, machte sie rasant Karriere und arbeitete als Bezirksstaatsanwältin von San Francisco und später als Senatorin von Kalifornien. Als Politikerin setzt sie sich vehement für fortschrittliche Reformen und Frauenrechte ein.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1