Fotostrecke

Pokalfinale Hohenlohe

Wachbach scheitert erst im Elfmeterschießen

"Wenn eine Mannschaft sich so verkauft, was will man ihr dann vorwerfen?", meinte Trainer Wolfgang Tittl nach der unglücklichen 7:8-Niederlage seines SV Wachbach im Hohenloher Pokalfinale in Künzelsau gegen den favorisierten SSV Gaisbach. Erst im Elfmeterschießen mussten sich die Wachbacher denkbar knapp geschlagen geben.

Bilder: Robert Stolz