Fotostrecke

Taubertal-Festival 2016 relaxed zu Ende gegangen

Ein insgesamt "relaxtes Taubertal-Festival" mit vielen guten Bands, so Veranstalter Volker Hirsch, ging am Sonntag (14. August 2016) kurz vor Mitternacht zu Ende. Viele Fans freuen sich schon auf 2017. Auch im 21. Jahr verlief alles friedlich und ein erstmalig angewendetes Rucksack- und Taschenverbot klappte reibungslos und stieß auf viel Verständnis. Das Wetter spielte dieses Mal auch weitgehend mit. "Wir sind sehr zufrieden. Das Festival war in diesem Jahr sogar nochmal ein bisschen früher ausverkauft als sonst", erklärte Hirsch auf der Abschlusspressekonferenz.