Fotostrecke

Narren trieben in Seckach ihr Unwesen

Die Schlotfeger genossen ihren Umzug im 12. Jahr in vollen Zügen: Das "Seggi helau!, Schlotfeger helau" tönte lautstark durch Seckach.

Bilder: Liane Merkle