Fotostrecke

Mensch und Tier trotzten Dauerregen

Der Creglinger Pferdemarkt am Mittwoch war am Vormittag duch Dauerregen beeinträchtigt. Doch weder die Pferdehalter noch ihre Vierbeiner ließen sich von dem schlechten Wetter beeindrucken. Insgesamt wurden 125 Pferde und zwei Esel aufgetrieben. Sie alle waren am Nachmittag auch beim Festumzug durch die Straßen der Stadt zu sehen. Tausende Zuschauer verfolgten den Gaudiwurm unter dem Motto "Atemlos durch die Stadt". Mit dabei auch Redakteur Arno Boas.