Fotostrecke

Flugplatz in Walldürn wegen Hochwasser evakuiert

Wegen akuter Hochwassergefahr ist am Samstag, 4. Juni, die Motorsportveranstaltung "Odenwald Klassik" auf dem Gelände des Walldürner Flugplatzes abgebrochen worden. Nach einem kräftigen Gewitterschauer waren zuvor große Teile des Flugfeldes und der angrenzenden Wiesen voll Wasser gelaufen. Um die rund 400 Teilnehmer und Zuschauer in Sicherheit zu bringen, wurde das gesamte Gelände von Feuerwehr, DRK und DLRG evakuiert. Weitere Einzelheiten liefern wir euch im Laufe des Tages.

Bilder: Ralf Scherer