Würzburg

Stadt und Landkreis Würzburg

Zweiter Todesfall in Seniorenheim

Archivartikel

Würzburg/Ochsenfurt.Eine 90-jährige Bewohnerin des Seniorenzentrums Haus Fuchsenmühle in Ochsenfurt ist am Samstag in der Einrichtung gestorben. Die mehrfach vorerkrankte Seniorin war im Zuge der Reihentestungen Corona-positiv getestet worden. Mit diesem zweiten Todesfall im Haus Fuchsenmühle erhöht sich die Anzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf 62 (52 in der Stadt, zehn im Landkreis Würzburg).

Dem Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Würzburg wurden unterdessen 78 weitere auf das Coronavirus positiv getestete Personen gemeldet (Stand 8. November, 7.30 Uhr). Mit diesen Neuinfektionen steigt die Zahl der insgesamt auf das Coronavirus positiv getesteten Personen in Stadt und Landkreis Würzburg auf 2635, davon entfallen 1368 auf die Stadt und 1267 auf den Landkreis Würzburg.

Als gesund entlassen wurden bisher insgesamt 2017 Patienten. Derzeit sind 556 Personen in Stadt und Landkreis Corona-positiv (254 in der Stadt Würzburg, 302 im Landkreis). Aktuell sind 3047 Personen in häuslicher Quarantäne oder Isolation unter Beobachtung des Gesundheitsamtes. Aus der Quarantäne oder Isolation entlassen wurden insgesamt 6465 Personen.