Würzburg

An Heiligabend Verbaler Streit eskalierte

Zwei Personen verletzt

Archivartikel

Würzburg.Zu einer Auseinandersetzung zwischen sieben Personen kam es am Dienstag in der Theaterstraße. Ein 32- Jähriger sowie ein 44-Jähriger wurden dabei leicht verletzt.

Gegen 17 Uhr geriet eine Gruppe von vier Männern im Alter von 28 bis 46 Jahren mit drei weiteren Personen im Alter von 15, 32 und 44 Jahren in Streit. Vor einer Gaststätte entstand zunächst ein verbaler Schlagabtausch. Dieser mündete dann in eine handfeste körperliche Auseinandersetzung. Dabei soll schließlich auch ein Messer vorgezeigt worden sein. Die Vierergruppe entfernte sich anschließend in Richtung Barbarossaplatz. Drei der vier Personen, die zum Teil stark alkoholisiert waren, wurden dort von mehreren Polizeistreifen vorläufig festgenommen. Der vierte Beteiligte ist noch flüchtig. Die beiden Verletzten erlitten Schmerzen und Prellungen. Der 44-Jährige kam vorsorglich zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus.