Würzburg

Streit am frühen Morgen

Zugbegleiter geschlagen

Archivartikel

Würzburg.Ein alkoholisierter Mann schlug am Dienstagmorgen in einer Regionalbahn dem Zugbegleiter mit der Hand ins Gesicht. Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung. Gegen 5.40 Uhr geriet der Reisende mit dem Zugbegleiter einer Regionalbahn auf dem Weg von Würzburg nach Treuchtlingen in Streit. Diese Auseinandersetzung eskalierte, als der 35-Jährige zuschlug und dem Opfer eine blutende Wunde

...

Sie sehen 47% der insgesamt 858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00