Würzburg

Wegen der Corona-Pandemie Für September geplante Großveranstaltung findet aus Sicherheitsgründen nicht statt

Würzburger Stadtfest abgesagt

Archivartikel

Würzburg.Das für September geplante Würzburger Stadtfest ist für dieses Jahr abgesagt. Aufgrund der aktuellen Lage im Hinblick auf die Corona-Pandemie zogen die Verantwortlichen nun die Reißleine.

„Dass es in Würzburg in diesem Jahr kein „normales“ Stadtfest geben kann, mit zahlreichen Bühnen, über 250 Ständen, 500 beteiligten Unternehmen und bis zu 200 000 Besuchern – das dürfte nach der Absage

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00