Würzburg

Kiliani-Wallfahrtswoche Wegen Corona-Pandemie erstmals dezentrale Gottesdienste / Pontifikalämter im Kiliansdom werden live im Internet übertragen

„Wir werden Kiliani in Würzburg feiern“

Archivartikel

Würzburg.Auf die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen reagiert das Bistum Würzburg bei den Planungen der Kiliani-Wallfahrtswoche: Erstmals gibt es in diesem Jahr von Sonntag, 5., bis Sonntag, 12. Juli, neben den täglichen Pilgermessen im Kiliansdom auch dezentrale Wallfahrtsgottesdienste in den großen Kilianskirchen im Bistum. Der Schrein mit den Häuptern der Frankenapostel wird wie in

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00