Würzburg

Coronavirus 80-Jähriger stirbt in Würzburg

Weiterer Todesfall

Archivartikel

Würzburg.Ein weiterer Patient ist in Würzburg am Coronavirus gestorben. Dabei handelt es sich um einen 80-Jährigen mit Vorerkrankungen, wie das Bayerische Gesundheitsministerium am Sonntagabend bestätigte. Der Mann war Bewohner des gleichen Pflegeheims, aus dem der erste Corona-Tote in Bayern stammte. Damit stieg die Zahl der am Virus gestorbenen Patienten im Freistaat auf insgesamt vier an.

Bei

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00