Würzburg

Hauptbahnhof Würzburg

Verzögerungen nach Rangierunfall

Archivartikel

Würzburg.Wegen eines Rangierunfalls konnten am Sonntagabend keine Züge im Würzburger Hauptbahnhof halten.

Bei dem Unfall hatten sich gegen 22 Uhr zwei Züge seitlich berührt: Ein Elektrotriebzug war gegen einen Güterzug geprallt. Wie es dazu kommen ist, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Bis etwa 23 Uhr konnten keine Züge halten. Auf nur einem Gleis war eine Durchfahrt durch den

...

Sie sehen 62% der insgesamt 618 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00