Würzburg

Alexander-von-Humboldt-Stiftung Evolutionsbiologe Dr. Kenju Fukushima wird mit 1,6 Millionen Euro ausgezeichnet

Uni Würzburg erhält eine neue Arbeitsgruppe

Archivartikel

Würzburg.Mit einem Preisgeld von rund 1,6 Millionen Euro zeichnet die Alexander-von-Humboldt-Stiftung den Evolutionsbiologen Dr. Kenji Fukushima aus. Er baut mit dem Geld eine neue Arbeitsgruppe an der Universität Würzburg auf.

Wunder der Evolution

Fleischfressende Pflanzen sind ein Wunder der Evolution: Sie haben erstaunliche Fähigkeiten entwickelt, um Insekten und andere Beutetiere

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00