Würzburg

Fahrerflucht

Unfall verursacht und weitergefahren

Archivartikel

Würzburg/B19.Zu einer Fahrerflucht kam es am Montag gegen 17.35 Uhr auf der B19 kurz hinter der Konrad-Adenauer-Brücke. Zwei Autos fuhren nebeneinander auf den beiden stadtauswärtsführenden Fahrstreifen. Ein weiteres fuhr vom Einfädelungsstreifen ebenfalls auf die B19 ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wechselte der zu diesem Zeitpunkt auf der rechten Spur fahrende schwarze Fiat nach links und stieß

...

Sie sehen 58% der insgesamt 688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00