Würzburg

Schenkungsvertrag unterzeichnet Künstlerin Gerda Enk übergibt Werke an das Bistum Würzburg

„Stück der Region abgebildet“

Archivartikel

Würzburg.Die Winterhauser Künstlerin Gerda Enk und Dr. Jürgen Emmert, kommissarischer Leiter des Kunstreferats des Bistums Würzburg, haben den Schenkungsvertrag über sechs Werke im bischöflichen Ordinariat in Würzburg unterzeichnet. Die Künstlerin übereignete dem Bistum die Stücke, da sie sie im Alter bewahrt wissen möchte. Sie stellte sich die Frage: „Was passiert mit den ganzen Sachen, wenn ich mal

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00