Würzburg

Schwerer Unfall

Stauende übersehen

Archivartikel

Eisingen.Erneut ereignete sich am Dienstag ein Auffahrunfall auf der A 3. Und wieder fuhren Fahrzeuge auf ein Stauende, das sich auf Höhe Eisingen in Fahrtrichtung Nürnberg gebildet hatte. Dabei wurde ein Wohnmobil von einem Mercedes auf einen Sattelzug geschoben. Die beiden Insassen wurden dabei eingeklemmt und schwer verletzt.

Gegen 18 Uhr fuhr ein 47-jähriger Mercedeslenker mit seinem

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00