Würzburg

Ursache unklar

Stahlplattform stürzt zu Boden

Archivartikel

Würzburg.Eine Stahlplattform hat sich in der Würzburger Innenstadt von einem Haus gelöst und ist zu Boden gestürzt. Die Ursache ist unklar.

Wie die Polizei mitteilt, war bei der Polizei am Mittwoch gegen 22 Uhr eine Mitteilung über einen lauten Knall im Bereich der Haugerglacisstraße eingegangen, der nicht näher verifiziert werden konnte. Kurz darauf konnte die Ursache hierfür jedoch festgestellt werden: An einem Neubau eines Mehrfamilienhauses hatte sich aus bislang unbekannten Gründen die Verankerung einer Stahlplattform gelöst. Diese war auf Höhe des vierten Stockwerkes befestigt. Die tonnenschwere Plattform stürzte auf die darunterliegende Grünfläche zu Boden. Glücklicherweise wurden hierbei keine Personen verletzt. Der Sachschaden liegt im mittleren fünfstelligen Bereich.