Würzburg

Missbrauchsbeauftragte

Sieben Vorwürfe übermittelt

Archivartikel

Würzburg.Eine Jahresbilanz ihrer Tätigkeit als Missbrauchsbeauftragte in der Diözese Würzburg haben Sandrina Altenhöner und Thomas Förster vorgelegt. Von September 2019 bis September 2020 wurden insgesamt sieben relevante neue Vorwürfe gegen Priester und kirchliche Laienmitarbeiter wegen Missbrauchshandlungen oder wegen Grenzüberschreitungen übermittelt. Für Förster ist es die letzte Bilanz. Zum 15.

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1665 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00