Würzburg

Stadt und Landkreis Würzburg

Seniorin starb mit Corona

Archivartikel

Würzburg.Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner betrug am Sonntag für die Stadt Würzburg 85,2 und für den Landkreis 65,9. Der bundesweit geltende Grenzwert für die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 50 Neu-Infektionen pro 100 000 Einwohnern, das entspricht für die Stadt Würzburg einer Anzahl von 64 Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage. Für den Landkreis Würzburg entspricht dies analog 81 Neuinfektionen. Am 2. Januar starb eine Bewohnerin des Hans-Sponsel-Hauses (Jahrgang 1931), die mehrfach vorerkrankt war. Im Rahmen des aktuellen Covid-19-Ausbruchsgeschehens im Hans-Sponsel-Haus starben bisher acht Personen. Somit sind bisher in Stadt und Landkreis Würzburg 110 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben (72 in der Stadt, 38 im Landkreis).