Würzburg

Sechs Haftbefehle erwirkt

Schlag gegen Rauschgiftszene

Archivartikel

WÜRZBURG.Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft ist es der Kriminalpolizei Würzburg gelungen, etablierte Drogenbezugswege in der Region zu zerschlagen. Den Tatverdächtigen wird vorgeworfen, in immer wieder wechselnder Beteiligung, vorwiegend Jugendliche und junge Erwachsene mit Betäubungsmitteln versorgt zu haben. Bereits im Frühjahr lagen der Würzburger Kripo Ermittlungserkenntnisse vor, wonach Personen

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00