Würzburg

Polizei kontrolliert Party

Rauschgift aus dem Fenster geworfen

Archivartikel

Gerbrunn.In der Nacht zu Mittwoch wurde die Polizei zu einer Ruhestörung nach Gerbrunn im Landkreis Würzburg gerufen. Nachbarn hatten die Beamten alarmiert.

Der 19-jährige Wohnungsinhaber öffnete offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln stehend die Wohnungstüre. Sofort drang den Beamten starker Marihuana-Geruch entgegen. Auf Vorhalt händigte der Gastgeber den Polizisten eine kleine Menge

...

Sie sehen 41% der insgesamt 955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00