Würzburg

Auf der A3 Andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt

Rabiate Fahrweise

Archivartikel

Schlüsselfeld/Kleinlangheim.Einen recht rabiaten Fahrer eines schwarzen VW Golf, der drängelte und andere Verkehrsteilnehmer auf der A 3, Fahrtrichtung Würzburg zwischen der Raststätte Steigerwald und der Anschlussstelle Kitzingen nötigte und beleidigte, brachte am Freitagnachmittag einige Verkehrsteilnehmer zur Anzeige.

Der Fahrer des Golf mit Straubinger Kennzeichen überholte zunächst die Anzeigeerstatterin, die auf dem linken Fahrsteifen fuhr, und einen Motorradfahrer auf dem rechten Fahrstreifen indem er zwischen den beiden durchfuhr. Der Golf-Fahrer bremste dann stark ab und nötigte somit die beiden Verkehrsteilnehmer zu einem starken Bremsmanöver, um einen Unfall zu vermeiden.

Des Weiteren beleidigte er die Geschädigte durch den ausgestreckten Mittelfinger mit beiden Händen. Während der weiteren Fahrt überholte der Golf-Fahrer mehrfach rechts weitere Verkehrsteilnehmer über den Seitenstreifen und bedrängte und nötigte diese.

Der Fahrer des VW Golf war ein junger Mann, auf dem Beifahrersitz befand sich ein junge Frau.

Verkehrsteilnehmer, die durch diese Überholmanöver gefährdet, genötigt oder beleidigt worden sind, sollen sich mit der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried, Telefon 09302/9100, in Verbindung setzen, teilt die Polizei mit. pol