Würzburg

185 statt 100 km/h gefahren

Probefahrt kam teuer zu stehen

Archivartikel

Würzburg.Die Probefahrt eines Mannes mit einem hochmotorisierten Pkw endete am Sonntag in einer Verkehrskontrolle. Er überholte auf der B 8 ein ziviles Polizeifahrzeug mit 185 km/h. Erlaubt ist auf dieser Strecke jedoch nur 100 km/h. Gegen 9.30 Uhr waren Beamte der Verkehrspolizei auf der B 8 von Würzburg in Richtung Kitzingen auf Streife. Sie waren mit einem zivilen Fahrzeug, dass mit moderner

...

Sie sehen 44% der insgesamt 905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00