Würzburg

Unerlaubt Gleise überquert

Polizisten angegriffen

Archivartikel

Würzburg.Erst überquerte ein junger Mann am Sonntagabend verbotenerweise die Gleise im Würzburger Hauptbahnhof. Dann griff er zwei Polizisten mit Tritten und Schlägen an. Der 21-Jährige hatte laut Polizeibericht mehrere Gleise am Hauptbahnhof überquert. Nachdem Zeugen die Bundespolizei verständigt hatten, wurde der Mann von den Beamten am Bahnsteig angetroffen. Im Gespräch mit den Polizisten zeigte er

...

Sie sehen 45% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00