Würzburg

Sattelzug beschädigt

Polizei sucht Unfallzeugen

Archivartikel

Würzburg.Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried sucht Zeugen im Zusammenhang mit einer Unfallflucht, die sich auf der A 3 ereignet hat. Gegen 8 Uhr fuhr ein 34-Jähriger mit seiner Sattelzugmaschine auf der A 3 in Richtung Nürnberg. Kurz nach der Einfädelspur der Rastanlage Würzburg-Süd wurde er von einem Kleintransporter mit polnischem Kennzeichen überholt. Der weiße Transporter mit schwarzer Plane touchierte den Sattelzug dabei und riss ihm den linken Außenspiegel ab. Anschließend fuhr der Lenker weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise gehen an die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried, Telefon 09302/9100.