Würzburg

Unfall auf der A 3 Sieben nachfolgende Fahrzeuge beschädigt

Pkw verliert Gepäckträger

Archivartikel

Triefenstein.Aus bisher ungeklärter Ursache verlor ein 49-jähriger Mann am Samstag gegen 22.30 Uhr auf der A 3 kurz vor der Anschlussstelle Marktheidenfeld in Fahrtrichtung Frankfurt seinen kompletten Dachträger, der mit drei Fahrrädern beladen war.

Auf dem Weg zurück nach Hause hatte der Unfallversucher einen Dachträger auf seiner Mercedes E-Klasse montiert. Dieser löste sich und mit ihm auch seine drei Fahrräder. Sieben nachfolgende Fahrzeuge konnten den Teilen nicht mehr ausweichen und wurden zum Teil erheblich beschädigt.

Betriebsstoffe verteilten sich auf rund 500 Meter der Autobahn. Die Feuerwehr Bettingen und die Autobahnmeisterei Kist kamen zur Absicherung und Reinigung der Autobahn, wie es weiter in ein em Pressebericht der Polizei heißt.

Es entstand zum Glück nur Sachschaden, den die Polizei auf insgesamt etwa 20 000 Euro schätzt.

Die Ermittlungen hierzu werden von der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried geführt.