Würzburg

Aggressiver Wohnsitzloser

Passanten und Polizei beleidigt

Archivartikel

Würzburg.Im Würzburger Hauptbahnhof verhielt sich ein 36-jähriger Deutscher am Freitag äußerst aggressiv und beleidigte Reisende, den Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn und Polizisten, teilte die Polizei am Montag mit. Gegenüber der alarmierten Polizei ballte der Mann die Fäuste, schrie und nahm eine Kampfstellung ein. Als der Wohnsitzlose nach einem Beamten schlug, mussten ihm Handschellen angelegt

...

Sie sehen 58% der insgesamt 694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00