Würzburg

Würzburg-Frauenland Kriminalpolizei nimmt Tatverdächtigen fest

Paketstation zum Drogenhandel missbraucht

Archivartikel

Würzburg.Im Stadtteil Frauenland nahmen Beamte der Kriminalpolizei Würzburg am Freitag einen mutmaßlichen Drogendealer fest. Er hatte zuvor mehrfach Paketsendungen mit Rauschgift von einer Paketstation abgeholt. Der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Würzburg erließ einen Untersuchungshaftbefehl.

Kurz vor 10.30 Uhr trat der tatverdächtige 21-Jährige an den Paketautomaten in der Rottendorfer Straße

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00