Würzburg

Brachflächen Ausnahmeregelung in Trockengebieten

Nutzung für Futterzwecke

Archivartikel

Würzburg.Aufgrund der extremen Trockenheit und der Engpässe bei der Futterversorgung ist ab sofort eine Futternutzung von stillgelegten Flächen möglich. Dies gilt für alle Landkreise im Regierungsbezirk Unterfranken, wie das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg in einer Pressemitteilung informiert.

Beweidung möglich

Das bedeutet für die landwirtschaftlichen Betriebe,

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00