Würzburg

Für Anzeigen bei der Polizei

Nur im Notfall persönlich kommen

Archivartikel

Neckar-Odenwald.Um die Verbreitung des Coronavirus’ einzudämmen, will auch die Polizei das Ansteckungsrisiko durch möglichst wenig Besucherverkehr minimieren. Die Anzeigeerstattung oder das Übersenden von Hinweisen zu Straftaten, die kein sofortiges Einschreiten erfordern, ist rund um die Uhr über die Internetwache der Polizei Baden-Württemberg unter https://www.polizei-bw.de/internetwache/ möglich. In Fällen, in denen es unbedingt erforderlich ist, persönlich auf einer Dienststelle vorstellig zu werden, sollte der Besuch im Vorfeld telefonisch angekündigt und abgestimmt werden. Im Dienststellenfinder unter https://www.polizei-bw.de/dienststellenfinder/ sind die Erreichbarkeiten aller Polizeireviere und -posten ersichtlich.

Für Notrufe oder dringende Meldungen ist die Polizei nach wie vor über die 110 erreichbar. pol