Würzburg

Uniklinikum Würzburg Mittelohrimplantat wird unter der Haut getragen / Keine äußerlich sichtbaren Komponenten

Neues voll implantierbares Hörgerät

Archivartikel

Würzburg.Nach der Pilot-Operation im Juli dieses Jahres hat jetzt die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen des Uniklinikums Würzburg ein vollimplantierbares Hörgerät neu im Therapieangebot. Dessen Besonderheit: Im Unterschied zu anderen Hörimplantat-Systemen und Hörgeräten ist es vollständig unter der Haut des Trägers verborgen, es gibt

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00