Würzburg

Hochschule für angewandte Wissenschaften Für hochauflösende Thermografie geeignet / Pilotprojekt für Medizinprodukte

Neuartiges Messgerät entwickelt

Archivartikel

Würzburg.Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) und das Unternehmen Clauss haben gemeinsam ein neuartiges Messgerät für Thermografie-Aufnahmen in bislang unerreichter Auflösung und Qualität entwickelt. Mögliche Anwendungsgebiete sind zum Beispiel die Bestimmung der Energieeffizienz von Industrieanlagen, das Auffinden von Baumängeln beziehungsweise die Schadensanalyse

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00