Würzburg

Fund eines menschliches Skeletts Verantwortliche gehen derzeit von Suizid aus

Nach intensiven Ermittlungen Identität des Toten geklärt

Archivartikel

Gräfendorf.Nach dem Auffinden eines menschlichen Skeletts in einemWald bei Gräfendorf am Dienstagabend (wir berichteten), konnten im Zuge der umfangreichen und intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Würzburg jetzt die Identität und erste Todesumstände geklärt werden.

In Entwässerungskanal

Wie berichtet, hatten zwei Geocacher am Dienstagabend im Wald bei

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1865 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00