Würzburg

Führerschein gefälscht

Mann erwartet Strafverfahren

Archivartikel

Kist.Zivile Fahnder der Autobahnpolizei kontrollierten am Mittwochmittag einen Autofahrer, der auf der A 3 in Richtung Frankfurt unterwegs war. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besaß. Außerdem wies er sich mit einem gefälschten griechischen Führerschein aus und fuhr unter Drogeneinfluss. Gegen 12 Uhr fiel Beamten der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried ein Pkw-Fahrer

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00