Würzburg

A 3 kurzzeitig gesperrt Nachfolgendes Auto beschädigt

Lkw-Reifen platzte

Archivartikel

Marktheidenfeld.Ein 47-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen 5.20 Uhr mit seinem Lkw-Anhänger-Gespann die A3 in Richtung Frankfurt. Auf Höhe von Marktheidenfeld platzte der rechte hintere Reifen des Anhängers.

Die Reifenteile verteilten sich über die gesamte Fahrbahn. Ein nachfolgender Daimler-Fahrer konnte mit seinem Auto nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste die Teile frontal.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro, der Fahrer blieb unverletzt. Zur Fahrbahnreinigung musste die A3 kurzzeitig voll gesperrt werden, was zu Behinderungen im frühmorgendlichen Verkehr führte.