Würzburg

Bischof schreibt an Gläubige

„Liebgewonnenes nicht möglich“

Archivartikel

Würzburg.Im Bistum Würzburg können in diesem Jahr an Heiligabend nur Christmetten stattfinden, die es möglich machen, dass die Gottesdienstbesucher vor 21 Uhr zuhause sein können. „Viel Liebgewonnenes wird in diesem Jahr nicht möglich sein. Vor allem, dass uns die Heilige Nacht selbst für das gottesdienstliche Feiern genommen ist, schmerzt sehr“, schreibt Bischof Dr. Franz Jung in einem Brief an die

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00