Würzburg

Runder Tisch Stadt und Kulturschaffende im Erfahrungsaustausch

Kultur in der Krise

Archivartikel

Würzburg.Ihre Einnahmen sind in den vergangenen Wochen vollständig weggebrochen: Seit Mitte März sind die meisten Kultureinrichtungen in Würzburg geschlossen. Ein Weg zur Normalität und damit wieder zu vollen Häusern und gefüllten Kassen der Kulturbetriebe ist derzeit nicht in Sicht. Bei einem ersten „Runden Tisch Kultur“ ging es um die Probleme der Kultureinrichtungen, aber auch darum, was Kommunen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2677 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00